Ebenbild

Du bist mein Ebenbild
und doch Kontrast.
Entdeckst die Welt,
machst niemals Rast.

Du bist mein Wunder.
Bringst mich zur Ruh‘
und zum Verzweifeln –
du bist eben du.

Du erdest mich,
stellst viele Fragen,
bringst mich dazu,
oft JA zu sagen.

Du spürst das Leben,
genau wie ich.
Du bist mein Alles.
Ich liebe dich.